5. Ernteanteil, 30.06.2020

Liebe Ernteteiler,

wir starten in Woche 5 und freuen uns über die ersten
Zucchini, die heute zumindest schon einmal das große Kisterl schmücken dürfen.
Generell haben alle unsere Kulturen endlich die Schäden des Hagels hinter sich
gelassen und sich weitgehend erholt. Nun dürfen wir uns bald auf eine
reichhaltige Palette an Fruchtgemüsen freuen. Allerdings fehlt uns heuer noch
eine Kleinigkeit. Und zwar die Sonne.

Während wir im letzten Jahr Ende Juni bereits brütende
Hitze hatten, lässt uns der Sommer heuer bislang eher im Stich. Das wechselhafte
Wetter und wenige Sonnenstunden (in Summe), wohl als Ergebnis der
Klimaveränderung stellen uns alle vor Herausforderungen, die wir bis jetzt
nicht gekannt haben. Die von uns versprochenen Paradeiser dürfen also noch eine
weitere Woche an den Pflanzen hängen, während wir uns bei Regenwetter eifrig um
die Pflege der heißgeliebten Fruchtgemüse in unseren Folientunneln kümmern.

Die Zuckerschoten, welche ihr diese Woche im Kisterl
habt, entstammen einer Kooperation mit einem guten Bekannten von uns. Dem
Biobauer Sam aus Deutsch-Brodersdorf. Wie wir ist er stets bestrebt höchste
Qualität zu produzieren und gemeinsam versuchen wir uns gegenseitig zu
unterstützen und von einander zu lernen. Zuckerschoten sind für unseren kleinen
Betrieb eine sehr aufwändige Kultur, die sehr große Anbauflächen benötigt um
gewinnbringend erzeugt werden zu können und speziell zur Ernte sehr viel
Arbeitszeit verschlingt. So haben wir uns entschlossen mit dem Andreas zusammen
zu arbeiten und ab und an unser Kisterl mit Leckereien aus seiner Produktion zu
erweitern. So produziert er auch Süßkartoffeln und Zuckermais in BIO-Qualität
und von hervorragendem Geschmack.

Wir sind gespannt wie Ihr die Schoten findet.

Wir wünschen euch eine hoffentlich sonnige Woche und viel
Spaß beim Kochen und Essen.

Lieben Gruß,

euer Leithaland Gemüse Team.
Download
0 0